Händedesinfektionsmittel

Bei der Umstellung auf ein neues Händedesinfektionsmittel ist darauf zu achten, dass mindestens eine VAH-Listung oder eine RKI-Listung vorliegt. Die beim Robert-Koch-Institut gelisteten Produkte zur Reinigung und Desinfektion werden bei Seuchen oder Epidemien behördlich vorgeschrieben. Nur unter solchen Standards kann eine wirksame Bekämpfung von Viren, Pilzen und Bakterien erfolgen. PICO-Medical vertreibt Hände Desinfektionsmittel, die mindestens eine Listung aufweisen können. Zum Beispiel Curaman Hautdesinfektion; ein schnell wirkendes und dabei hautschonendes Mittel auf Ethanol-Basis. Die Sprühflasche erlaubt eine gezielte Behandlung kleiner Hautflächen und eignet sich auch zur Desinfektion der Hände; ganz ohne Trägermaterialien kann das Desinfektionsmittel hygienisch aufgetragen werden. Curaman Sprühdesinfektion kann auch präventiv bei Fuß- und Nagelpilz eingesetzt werden. Ohne Parfüm und Farbstoffe wird die Haut geschont – gerade bei häufiger Anwendung ein nicht zu unterschätzender Faktor. Reinigungskräfte, Ärzte und Pflegepersonal sind auf ein hautverträgliche  Händehygiene angewiesen, denn eine intakte Haut ist nach wie vor der beste Schutz vor Infektionen. 

Händedesinfektionsmittel richtig einsetzen
Die Feinde einer effektiven Händedesinfektion sind nach wie vor Anwendungsfehler und eine falsche Dosierung. Im Downloadbereich von PICO-Medical finden Sie Hygiene-, Reinigungs- und Desinfektionspläne zum ausdrucken. Eine Desinfektionsmittelliste sowie die entsprechenden Produktdatenblätter informieren über alle relevanten Eigenschaften des verwendeten Desinfektionsmittels und ermöglichen so einen sinnvollen Einsatz der Substanzen. Sicherheitsdatenblätter und Betriebsanweisungen helfen dabei, die gängigen  Anwendungsfehler zu vermeiden und Gefahren zu umgehen - so bewegen sich die Mitarbeiter auf der sicheren Seite und können Krankheitserreger effektiv bekämpfen. Die Servicekräfte von PICO-Medical bieten bei einem Produktwechsel eine Wechselservice an. Der Service beinhaltet eine Hygieneschulung sowie eine Einführung in die neuen Hygienepläne. Darüber hinaus berät PICO-Medical Sie gerne zu allen Themen rund um Händedesinfektionsmittel, Flächendesinfektion und Gebäudehygiene.

Zuletzt angesehen